Listenplatz 6 – Anton Zeller

Für eine zweite Amtszeit kandidiert auf Platz 6 der 55-jährige Landwirt Anton Zeller. Auf Antrag der CSU wurde in der zurückliegenden Gemeinderatsperiode die Überplanung des sog. Innenbereichs beschlossen. Hintergrund hierfür war die Tatsache, dass für große Teile des Lentinger Dorfgebiets keine qualifizierten Bebauungspläne vorliegen und somit teilweise sehr große Bauvorhaben vom Landratsamt genehmigt werden mussten, ohne dass die Gemeinde im Sinne eine geregelten Nachverdichtung Einfluss nehmen konnte. Bei der Überplanung des Innenbereichs und der Erstellung neuer qualifizierter Bebauungspläne möchte sich Anton Zeller dafür einsetzen, dass derartige Vorhaben der Vergangenheit angehören, die Belange der bereits hier wohnenden Nachbarn verstärkt berücksichtigt werden und gleichzeitig eine geordnete Nachverdichtung zur Entspannung des Wohnbaumarktes erfolgen kann.